Hühnerfleisch mit Chili


Zutaten

  • 600 g Hühnerbrustfilet
  • 125 ml Erdnussöl
  • 6 frische oder getrocknete Chilischoten

Für die Marinade:

  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 EL süßer Sherry oder Reiswein
  • 3 EL Speisestärke
  • 100 ml Wasser

Für die Sauce:

  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 TL Worcestersauce

So geht's

  1. Das Hühnerbrustfilet in feine Streifen schneiden.
  2. Die Speisestärke mit dem Wasser glatt Rühren, dann Sojasauce und Sherry hinzufügen
  3. Das Fleisch in die Marinade geben, gut vermengen und mindestens 1 Stunde marinieren.
  4. Die Chilischoten waschen, entfernen und in feine Stücke schneiden.
  5. Die Zutaten für die Sauce miteinander verrühren und griffbereit stellen.
  6. Das Öl im Wok erhitzen und die Chilis scharf anbraten.
  7. Das Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen, in den heißen Wok geben und 3 Minuten Pfannenrühren.
  8. Die Sauce und die restliche Marinade zu dem Fleisch geben und unter Rühren aufkochen lassen, bis die Sauce sämig wird
  9. Mit gedämpftem Reis servieren.

 

Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>